45. Jahrestagung der GNPI

Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin e. V.

27. Jahrestagung der DGPI

Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie e. V.

23.–25.05.2019 • Leipzig

45. Jahrestagung der GNPI

Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin e. V.

27. Jahrestagung der DGPI

Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie e. V.

23.–25.05.2019 • Leipzig

Kongressdetails

Downloads

Online Programm

Print-File

Zertifizierung und Fortbildungspunkte

Wissenschaftliches Programm

Die diesjährigen Jahrestagungen der GNPI und DGPI wurden durch die Sächsische Landesärztekammer (SLÄK) wie folgt zertifiziert.

Donnerstag, 23. Mai

11:15–12:45           Kategorie B             2 Punkte
13:15–17:30           Kategorie B             3 Punkte

Freitag, 24. Mai

08:30–12:00           Kategorie B             3 Punkte
13:30–17:45           Kategorie B             3 Punkte

Samstag, 25. Mai

08:30–11:15           Kategorie B             3 Punkte
11:30–15:45           Kategorie B             3 Punkte

Bitte beachten Sie, dass zur Erlangung der Zertifizierungspunkte zweimal täglich (jeweils vormittags und nachmittags) ein Scan an den Zertifizierungsstationen erforderlich ist.

Workshops

Folgende Workshops wurden durch die Sächsische Landesärztekammer (SLÄK) wie folgt zertifiziert:

Workshop 1           Kategorie C             8 Punkte
Workshop 2           Kategorie C             4 Punkte
Workshop 3           Kategorie C             5 Punkte
Workshop 4           Kategorie C             4 Punkte
Workshop 6           Kategorie C             4 Punkte
Workshop 20         Kategorie C             5 Punkte
Workshop 25         Kategorie C             4 Punkte
Workshop 33         Kategorie C             4 Punkte

Teilnehmer dieser Workshops erhalten für die Workshopzeit keine zusätzliche Halbtageszertifizierung für den Kongress. 

Anwesenheitslisten und Teilnahmezertifikate für das wissenschaftliche Programm und die Workshops

Auf der Rückseite Ihres Namensschildes ist ein individueller QR-Code aufgedruckt. Bitte scannen Sie sich mit diesem zweimal täglich (jeweils am Vormittag und Nachmittag) an den Zertifizierungsstationen ein. Sie erhalten ein personalisiertes Teilnahmezertifikat für den jeweiligen halbtägigen Zeitraum bzw. für einen der oben genannten und zertifizierten Workshops (bei entsprechender Buchung).

Eine Bestätigung der Teilnahme für Ärzte/Ärztinnen, welche ihre EFN bei der Anmeldung angegeben haben, wird automatisch an die Landesärztekammer übermittelt. Sollten Sie Ihre EFN im Vorfeld nicht angegeben haben, können Sie dies am Check-In oder direkt an der Zertifizierungsstation nachholen.

Nur durch halbtägiges Einscannen können eine zuverlässige Ausgabe des Teilnahmezertifikates und die Vergabe der Fortbildungspunkte garantiert werden.

Ärzte/Ärztinnen ohne EFN werden gebeten durch Vorlage ihres Teilnahmezertifikates bei ihrer zuständigen Landesärztekammer oder ihrem zuständigen Verband für die Anerkennung der Fortbildungspunkte selbst Sorge zu tragen.

Die Teilnahmebescheinigungen für die Workshops, die nicht durch die Landesärztekammer zertifiziert sind, werden direkt im Raum durch die Kursleiter am Ende des jeweiligen Workshops ausgeteilt.

Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender® (RbP)

Die Registrierung beruflich Pflegender zertifiziert die Tagung wie folgt:

Teilnahme an einem Tag        6 Punkte
Teilnahme an zwei Tagen    10 Punkte
Teilnahme an drei Tagen     12 Punkte 

Auf der Rückseite Ihres Namensschildes ist ein individueller QR-Code aufgedruckt. Bitte scannen Sie sich mit diesem einmal täglich an den Zertifizierungsstationen ein. Sie erhalten ein personalisiertes Teilnahmezertifikat für den jeweiligen Tag.